Das Anliegen:

Stefan Paolo Cassani ist der Vorreiter dieser Neuen-Erlebnis-Pädagogik. Er nutzt u.a. auch den Einsatz leichter artistischer Mittel und den Zugang von Körperbewusstsein, um eingefahrene Denkmuster aufzulösen, und um die erwünschten Veränderungen für jeden einzelnen Teilnehmer herbeizuführen, die sich auch nachhaltig im Alltag stabil halten. In seinen erlebnisreichen Seminaren sind Wertevermittlung, Vertrauen, Integration und Durchlässigkeit wichtige Anker – es werden wertvolle Inhalte und Zusammenhänge für die persönliche und berufliche Entwicklung praxisbezogen vermittelt.


Auf dieser Seite geht es um den Bereich Gesundheitsmanagement für Ihr Untermehmen im einfachen, natürlichen, vielfältigen und ursprünglichen Sinne. Lange Jahre wurde die Cassanimotion Methodik entwickelt. Über eine vielzahl effektiver anderer Methoden, wie Feldenkrais, TaoYoga und Schauspieltechniken, hat sich etwas eingängliches ergeben, was für jedermann verständlich und umsetzbar ist.


Hauptzielgruppe:

Bildung: 
   Lais Schule, Sudbury Schule, Sommerhill School, Montessori Schule, Waldorf Schule, Hauptschule, Grundschule, Realschule, Gymnasium, Universitäten.

Berufung: 
Pädagogen, Lehrer, Bodyworker, Therapeuten, Heilpädagogen, Trainerverbände, 

Wirtschaft:
Nachwuchsführungskräfte, Führungskräfte, Trainer und Coaches, Personalverantwortliche


Der Nutzen von Cassanimotion Methodik - „Das Gehen ist der Weg"

- Wie geht es Ihnen ?

- Wie Steht’s - wie Geht´s ?

- Von innen nach aussen lernen Lernen. (Intrinsische Motivation) - Vertrauen

- Lernen voneinander, geht nur durch das Miteinander- Integration

- Selbst und Fremdwahrnehmung Schärfen - Inclusion

- Immer wieder anfangen können. (Fallen können) - Durchlässigkeit

- Souveränität im Ausnahmezustand - Intuition



Entdecken wir die Leichtigkeit der Bewegung

Die Methodik wird in allen Kursen angewandt. Wir entdecken die Leichtigkeit der Bewegung und wir erforschen mit spielerischer Leichtigkeit die eigene Bewegung, gewinnen dabei neue körperliche und geistige Flexibilität. Wir lernen uns ohne Anstrengung zu bewegen, und schützen uns somit vor Überbeanspruchung. Durch verbesserte Wahrnehmung und Koordination können wir unsere Bewegung, unsere Haltung, die Atmung und unser Handeln effizienter einsetzen.

So erkennen wir Schritt für Schritt den Zusammenhang zwischen der Bewegung und der Art und Weise, wie wir denken und fühlen.

Die Verbindung von Bewegung und Ausdruck, von Form und Sein wird bewusst.

Wenn Unmögliches möglich, Mögliches leicht, Leichtes anmutig wird.

Rückenschmerzen, Knieschmerzen und Nackenschmerzen lindern oder sogar gleich vermeiden.


Um alles über die „Cassanimotion Methodik" Inhalte zu erfahren gehen Sie auf den Menu-Punkt HandwerksSchatzKiste

Hier finden Sie das vielfältige Handwerk der Methodik.



Lernschritte
Erstellt von Stefan Paolo Cassani